zur Startseite
blank Impressum   Kontakt   Ortsplan

Wahlhelfer

Wie ein Wahltag abläuft, erklärt der Bundeswahlleiter: Link zur Homepage

Das sind die Rahmenbedingungen bei der Aufgabe als WahlhelferIn:
Einsatzzeiten im Wahllokal
Entweder Frühschicht (7:30 bis 12:45 Uhr und 17:45 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung)
oder Spätschicht (12:30 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung)
Einsatz bei der Briefwahlauszählung: 16:00 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung

Entschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit
zwischen 25 € und 75 € je nach übernommener Funktion pro Einsatztag

Anstehende Wahltermine

Landtagswahl: 14. März 2021

Jetzt als WahlhelferIn vormerken lassen!
Mail schreiben